Ayurveda Ausbildung

 

Hitahitam sukham duhkam-ayustasyahiahitam

Manam ca tacca yatroktam ayurvedam sa ucyate

 

Ayurveda behandelt gutes und schlechtes, glückliches und unglückliches Leben,

seine Förderer und Nichtförderer, sein Maß und seine Natur.Charaka Samhita Sústrasthánam

 

 

Die Wissenschaft vom Leben

 

 

Basiswissen im Ayurveda

 

in Theorie und Praxis für alle Interessierten

Keine Vorkenntnisse nötig

 

Selbstverständnis durch Ayurveda

 

Wer bin ich ? Welche Bedürfmisse hat mein Körper, meine Sinne.

Welche Konstitution habe ich und wie  sollte ich mich ernähren ?

                                          Welche Tagesroutine ist die Beste für mich und welche Bedürfnisse haben                                            

Körper und Geist in den verschiedenen Jahreszeiten ?

Diese und viele andere Fragen lerne ich zu beantworten und in meinem

Alltag umzusetzen für eine bessere Lebensqualität und Gesundheit.

 

 

Basiswissen - Ernährung- Lebensführung - Remedys - Manualbehandlungen

zur Erhaltung der Gesunheit

 

 

 

 

Neue Termine für die Ausbildung

 

 06.10. - 10.10. 2018 Modul 1      12.12.- 16.12.2018  Modul 2

 

  09.03 .- 13.03.2019 Modul 3       28.04. - 02.05.2019 Modul 4

 

24.08. - 28.08.2019 Modul 5 

 

 

Kleine Gruppen maximal 6 Teilnehmer, noch 1 Platz frei

 

 

Der nächste Kurs beginnt Oktober 2019

 

 

 

1. Modul Ayurveda Basics

 

Grundlegende Prinzipien Jala, Tejas, Vayu

 

Shad Darshan – die sechs philosophischen Systeme

 

Samkhya Philosophie der Schöpfung

 

Tanmatras (Urenergien)

 

Dosha Entstehung, Eigenschaften Lokalisation, Funktion, usw.

 

Satva, Rajas, Tamas

 

Dhatus Entstehung, Eigenschaften, Funktion, Sthaya und Asthya Dhatu

 

 Ojas

 

Shiroabhyanga (Kopfmassage)

 

 Padabhyanga (Fußmassage)

 

 

 

3. Modul Ayurvedische Lebensführung

 

 Dinacharya (Tagesroutine)

 

Rutacharya (Jahreszeitliche Routine)

 

 Tristambha (3 Säulen des Lebens)

 

 Prakruti /Vikruti (Konstitutionslehre)

 

Abhyanga (Wiederholung + Selbstmassage)

 

 

5. Modul Ayurveda Manualbehandlungen

 

 Theorie und Praxis:

 

 Nedrabasti (Ghee Augenbad)

 

  Urdvardhan (Kräuterpulvermassage)

 

 Urdgarshan (Seidenhandschuhmassage)

 

 Pindasveda (Massage mit Kräuter-und Reissäckchen)

 

Abhyanga (Ölmassage

 

Marmamassage

 

 

2. Modul Ayurvedische Ernährung

 

 Agni und Ama

 

Ahara Chikitsa (Heilung durch Ernährung)

 

Gunas, Rasas, Virya, Vipaka, Prabhava

 

20 Gunas

 

Srotamsi. - Körperkanäle

 

Mukabhyanga (Gesichtsmassage)

 

Abhyanga (Ganzkörper Ölmassage)

 

 

 

 4. Modul Ayurveda Remedys

 

Definition von Swasthavritha(Gesundheit) und Roga (Krankheit)

 

Nidana (Krankheitslehre)

 

Dravyaguna (Pflanzenheilkunde)

 

Rasayana (Verjüngungstherapie)

 

Panchakarma (Reinigungstherapien Theorie)

 

Marmamassage

 

 

 


Zur Anmeldung bitte Anmeldeformular und Teinahmebedingungen anfordern